ABGESAGT Norbert Scheuer

Winterbienen

Norbert Scheuer

– Veranstaltung abgesagt –


Norbert Scheuer liest aus seinem neuen Roman

Es sind die Klarheit der Sprache und die großartige Erzählkunst, die die Romane von Norbert Scheuer so herausragend machen. Mit seinem neuesten Werk „Winterbienen“ gelang es ihm, gleich unter die Finalisten des Deutschen Buchpreises und des Wilhelm-Raabe-Literaturpreises zu kommen. Umso mehr freuen wir uns auf die Begegnung mit dem Autor, der nicht nur in der Eifel lebt, sondern dort auch seinen Roman spielen lässt.

„Winterbienen“ führt in das Jahr 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken über die Grenze, er verstrickt sich auch in Frauengeschichten.

Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer in „Winterbienen“ einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt ist von Zerstörung und dem Wunsch nach einer friedlichen Zukunft.


Aula des Klosters

Dienstag, den 21.04.2020
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15 €

"Was mich an diesem Buch so begeistert hat, ist, wie leise jemand vom lauten Krieg erzählen kann (...) Leute, lest dieses Buch, es ist großartig!“ Christine Westermann, ZDF

So finden Sie zum Laacher Forum

ars liturgica e.K.
Buch und Kunsthandlung
D-56653 Maria Laach

Telefon: 02652/ 59-365
Telefax: 02652/ 59-389

buchhandlung@maria-laach.de

Zur Kontaktseite