Melanie Wolfers

Freunde fürs Leben

Melanie Wolfers

Immer höher, schneller, weiter soll es gehen. Alles muss optimiert und gesteigert

werden, will man uns einreden. In der Folge stellen wir auch an uns selbst meist

zu hohe Erwartungen.

Jeder kennt Situationen, in denen man sich selbst nicht verzeihen oder sich seine Schwächen nicht nachsehen kann. Melanie Wolfers lädt in ihrem Ratgeber „Freunde fürs Leben“  dazu ein, endlich Freundschaft mit sich selbst zu schließen. Sie ist davon überzeugt, dass dabei auch gelebte Spiritualität wesentlich ist.


Klosterforum Maria Laach

Donnerstag, den 16.11.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15 €

Immer höher, schneller, weiter soll es gehen. Alles muss optimiert und gesteigert werden, will man uns einreden. In der Folge stellen wir auch an uns selbst meist zu hohe Erwartungen und glauben, dünner, erfolgreicher, cooler oder sonstwie anders sein zu müssen. Das kann nicht gutgehen. Oft sind wir uns selbst der größte Feind.

Melanie Wolfers lädt dazu ein, sich endlich von diesem Druck zu befreien und sich stattdessen selbst Wertschätzung entgegenzubringen. Denn erst wenn wir Freundschaft mit uns selbst schließen und pflegen, werden wir heimisch in unserem Leben. Dann können wir unsere Stärken ins Spiel bringen und uns Fehler und Schwächen eingestehen, ohne uns dabei schlecht zu fühlen. Und erst dann können wir auch mit den dunklen Kapiteln unserer Vergangenheit Frieden schließen.

Die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein, ist eine innere Einstellung, die positive Energien freisetzt.

So finden Sie zum Laacher Forum

Vereinigung der Benediktiner zu Maria Laach e.V.
Benediktinerabtei Maria Laach
56653 Maria Laach

Telefon: +49 2652 59-0

abtei@maria-laach.de

Zur Kontaktseite