Andrea Nahles

Das Grundgesetz: Männer und Frauen sind gleichberechtigt

Andrea Nahles

Eine Veranstaltung zur Ausstellung „Glaube und Politik. Konrad Adenauer und die Abtei Maria Laach“

„Das Grundgesetz verpflichtet den Staat in Artikel 3, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern durchzusetzen und Benachteiligungen zu beseitigen. Diesen Handlungsauftrag nimmt die SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles, sehr ernst.

Dabei sind ihr vor allem Maßnahmen wichtig, die der Altersarmut von Frauen entgegen arbeiten, die Frauen über den gesamten Lebensverlauf hinweg die gleichen Chancen wie Männer ermöglichen: auf einen gut bezahlten Job und letztlich auf eine eigenständige und auskömmliche Alterssicherung, die der gesellschaftlichen Bedeutung der Arbeit von Frauen, etwa in sozialen und Gesundheitsberufen, entspricht.

Andrea Nahles, geboren in Mendig und aufgewachsen in Weiler, wo sie noch heute lebt. Seit 1988 Mitglied der SPD, im September 2017 wurde Andrea Nahles zur Fraktionsvorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion und im April 2018 zur Parteivorsitzenden der SPD gewählt.


Klosterforum Maria Laach

Montag, den 12.08.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 0.01 €

So finden Sie zum Laacher Forum

ars liturgica e.K.
Buch und Kunsthandlung
D-56653 Maria Laach

Telefon: 02652/ 59-365
Telefax: 02652/ 59-389

buchhandlung@maria-laach.de

Zur Kontaktseite